AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma TaTa-Style

Alle Lieferungen und Leistungen aus Rechtsgeschäften zwischen Ihnen und uns erfolgen unter ausschließlicher Geltung auf Grundlage der nachfolgenden
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils zum Vertragsschluss gültigen Fassung.

1. Ausschließliche Geltung der AGBs, Geltung sonstiger Vorschriften

Unsere AGB gelten für Rechtsgeschäfte zwischen uns und Unternehmen / gewerblichen Kunden sowie mit Privatpersonen als Endverbraucher, es sei denn, in
der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung zwischen Endverbraucher und Unternehmer vorgenommen. Geschäftsbedingungen von Ihnen sind nur gültig, wenn wir ausdrücklich und schriftlich der Geltung zustimmen.

2. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist ausschließlich das verkaufte Produkt mit den Eigenschaften und Merkmalen unserer Produktbeschreibung. Abbildungen auf unserer Website bzw. in Katalogen stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern dienen der allgemeinen unverbindlichen Produktinformation in
rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

3. Angebote / Zustandekommen des Vertrages

3.1 Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich.

3.2 Ihre Bestellung stellt ein verbindliches Angebot an uns zum Vertragsschluss dar, an das Sie 10 Tage gebunden sind.

3.3 Bei Bestellung über unseren Online-Shop erklären Sie sich als Kunde mit dem Anklicken des Buttons "Bestellung absenden!" uns gegenüber verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes unter Einbeziehung dieser AGB erwerben zu wollen. Sie erhalten eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per Email.
Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website werden wir Sie gesondert hinweisen und ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
Eingabefehler Ihrerseits können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- oder Änderungsfunktion vor
Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt mit der Auslieferung der bestellten Ware(n) innerhalb von 14 Tagen ab
Bestelleingang zustande – nicht durch die automatisch versandte Bestellungseingangsbestätigung. Sie verzichten insoweit auf den Zugang einer
gesonderten Annahmeerklärung gemäß § 151 Satz 1 BGB. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware.

3.4 Können wir Ihr Angebot nicht annehmen, werden wir Ihnen dies ebenfalls innerhalb obiger Frist mitteilen.

4. Informationspflichten der Käuferin / des Käufers

Sie haben bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Ihre Daten während der Laufzeit / Abwicklung des Vertrages ändern, sind Sie
verpflichtet, uns diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von Ihnen unterlassen oder geben Sie uns falsche Daten an, so sind wir berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger oder unrichtiger Adressenangabe entstehen, werden Ihnen weiterberechnet.
Als unser Vertragspartner haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist und nicht aufgrund von
Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung der Adresse ein Empfang von E-Mails ausgeschlossen ist.

5. Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, EMail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs.1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Verlangen der Rücknahme in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Versandkosten müssen vom Käufer getragen werden. Die Rücksendung oder das Verlangen zur Rücknahme hat zu erfolgen an:

Tanja Schwarz
TaTa-Style
Bonifatiusstraße 23
63579 Freigericht

Keine Rücknahme erfolgt bei Spezialanfertigungen oder personalisierten Bestellungen. Anderes gilt, wenn die Produkte bei der Lieferung defekt oder beschädigt waren.

 

Rückgabefolgen:
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile)
herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was den Wert der Ware beeinträchtigt.
 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Verlangens der Rücknahme, für uns mit dem Empfang.

6. Liefer- / Versandbedingungen/ Leistungsort / Gefahrübergang

6.1. Leistungsort für unsere Lieferpflicht ist unser Unternehmenssitz in 63579 Freigericht.

6.2. Wir liefern nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen.

6.3. Unsere Preise verstehen sich in Euro (€) und gelten ab Lager bzw. Werk.

Unsere Versandkosten betragen wie folgt:

Versandkosten Deutschland/Österreich/Schweiz

Versandart

Bestellungen bis Warenwert 49,99 Euro

Bestellungen ab Warenwert 50,00 Euro bis Warenwert 99,99 Euro

Bestellungen ab Warenwert 100,00 Euro

Selbstabholung

versandkostenfrei

versandkostenfrei

versandkostenfrei

Vorkasse / Paypal

Paket bis 2 Kg 5,00€ Paket ab 2 Kg 7,00 €

4,00 € / 6,00 €

versandkostenfrei

 

7. Zahlungsarten, Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rabatte bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Nicht vereinbarte Minderungen des Rechnungsbetrages - zum Beispiel eigenmächtiger Skontoabzug - werden nicht akzeptiert.

Zahlungsarten:
Vorauszahlung per Banküberweisung
PayPal

 

Zahlungsverzug:
Der Kaufpreis sowie gegebenenfalls anfallende Versandkosten werden mit
Vertragsschluss fällig. Bei fehlendem Zahlungseingang innerhalb von 10
Kalendertagen machen wir von unserem Recht auf Rücktritt vom Vertrag Gebrauch.
Vor Leistung der begehrten Vorauszahlung besteht für den Verkäufer keine
Verpflichtung zur Auftragsausführung

 

 

 

8. Preise

8.1. Im Onlineshop ist der Bruttopreis angegeben. Der Bruttopreis beinhaltet die derzeit gültige Mehrwertsteuer von 19 %. Bei einer Änderung des Mehrwertsteuersatzes bleibt eine entsprechende Preisanpassung vorbehalten.

9. Mangelbeseitigung/ Gewährleistung, Garantie

9.1. Für Sachmängel, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, übliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung entstehen, haften wir
ebenso wenig wie für die Folgen unsachgemäßer oder ohne unsere Einwilligung vorgenommene Änderung oder Instandsetzungsarbeiten des Kunden oder Dritter.

Wir haften auch nicht für Mängel, die den Wert oder die Tauglichkeit der Ware unerheblich mindern. Beanstandete Ware ist auf Verlangen unverzüglich an uns
zurückzusenden; wir übernehmen die Transportkosten unter der Voraussetzung, dass die Mängelrüge berechtigt ist. Kommt der Kunde diesen Verpflichtungen nicht nach oder nimmt er ohne unsere Zustimmung Änderungen an der bereits beanstandeten Ware vor, verliert er etwaige Sachmängelansprüche.

9.2. Bei Mängeln hat der Kunde zunächst die Wahl, ob Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Ist die Art der gewählten
Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich und bleibt die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden, sind wir berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern. Nach gescheiterter Nacherfüllung kann der Kunde wegen eines Rechts- oder Sachmangels den Rücktritt vom Vertrag wählen. Dann steht ihm daneben aber kein Schadensersatzanspruch wegen des Mangels zu. Wählt der Kunde nach gescheiterter Nacherfüllung Schadensersatz, so verbleibt die Ware beim Kunden, wenn ihm dies zumutbar ist.

Der Schadensersatz beschränkt sich dann auf die Differenz zwischen Kaufpreis und Wert der mangelhaften Ware. Dies gilt nicht, wenn wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Durch Verhandlung über Beanstandung verzichten wir nicht auf den Einwand, dass die Mängelanzeige nicht rechtzeitig und nicht richtig gewesen wäre.

9.3. Der Kunde verpflichtet sich, uns unverzüglich zu informieren, falls er von Dritten aufgrund des Produkthaftungsgesetzes in Anspruch genommen wird.

9.4. Die Verjährungsfrist beträgt für Mängelansprüche bei der Lieferung neuer Sachen 2 Jahre, bei der Lieferung gebrauchter Sachen 1 Jahr. Die Frist beginnt mit
Gefahrübergang. Dies gilt nicht, soweit es sich um Schadensersatzansprüche wegen Mängeln handelt. Für Schadensersatzansprüche wegen eines Mangels gilt § 11.

9.5. Garantien im Rechtssinne werden von uns nicht abgegeben. Für Waren, die von uns vertrieben werden, gilt die Herstellergarantie.

10. Haftung
Unsere Haftung und die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, bei zugesicherten Eigenschaften und Garantien, bei Ansprüchen wegen arglistigem Verschweigens und dem Ersatz von Verzugsschaden (§ 286 BGB). Insoweit haften wir für jeden Grad unseres Verschuldens oder unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für den Fall des Lieferverzugs ist jedoch für jede vollendete Woche des Verzugs maximal
auf nicht mehr als 5 % des Lieferwertes begrenzt.

Die Haftung für die Verletzung von Kardinalpflichten wird auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Systems noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.

11. Datenschutz
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- Adresse und E-Mail-Adresse geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten
benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

12. Haftungsausschluss für fremde Links
TaTa-Style verweist auf ihrer Website mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: TaTa-Style erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.kniferider.com und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

13. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei der TaTa-Style oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

14. Erfüllungsort, Rechtswahl, Gerichtsstand

14.1. Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort Freigericht.

14.2. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alle Beziehungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer unterliegen ausschließlich
dem zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes/anderen nationalen Rechten.

14.3. Gerichtsstand ist Freigericht, Deutschland

15. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB‘s ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

 

Hier finden Sie uns

TaTa-Style

Inh.Tanja Schwarz
Bonifatiusstr. 23
63579 Freigericht

Telefon: 015165420003 015165420003

E-Mail: info@tatastyle-online.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tata-Style

Anrufen

E-Mail

Anfahrt